26.04.2013

Genieße, und Du bleibst gesund!

Mitgliederversammlung des Verbandes der Hersteller kulinarischer Lebensmittel (Kulinaria Deutschland) tagt in Frankfurt

(26. April 2013) Hör auf Deinen Körper, iss, was Dir schmeckt, und Du bleibst gesund! So lassen sich die Thesen des Arztes und Autors Dr. med. Gunter Frank zusammenfassen. In der heutigen Mitgliederversammlung des Verbandes der Hersteller kulinarischer Lebensmittel referierte er über moderne Ernährungsempfehlungen, die von wissenschaftsbasiertem Rat zu wirklichkeitsfremder Ideologie mutieren. Der Genuss bleibt dabei leicht auf der Strecke.


Zur Rohstoffmarktentwicklung gab Frau Anke Stübing, Nestlé Deutschland, eine umfassende Übersicht. Herr Dr. Michael Lendle, AFC Risk & Crisis Consult GmbH, stellte modernes Krisenmanagement in der Lebensmittelindustrie vor. Mit AFC verbindet Kulinaria Deutschland ein Rahmenvertrag, der Verbandsmitgliedern die für sie kostenlose Erstberatung im Krisenfall ermöglicht.

Herr Christoph Minhoff, seit Ende 2012 Hauptgeschäftsführer der Dachverbände BVE und BLL, präsentierte die Neukonzeption des öffentlichen Auftritts der Branche, die sich selbstbewusst, dialogorientiert, aber auch konfliktfähig zeigen will.

Die Mitgliederversammlung verabschiedete den Präsidenten, Herrn Andreas F. Schubert, der dem Verband seit dessen Gründung im Jahr 2009 vorgestanden hatte und nunmehr – nach seinem Ausscheiden aus der Firma Carl Kühne – sein Amt niederlegte. Sein Nachfolger im Präsidentenamt ist Herr Stefan Durach, bisher Fachgruppenvorsitzender der Fachgruppe Feinkost, Essig und Senf. In diesem Amt folgt Herrn Durach Herr Antonius Borgmeier, Rietberg, nach. Fachgruppenvorsitzender für den Bereich Suppen und Desserts bleibt Herr Klaus Siefke, Hamburg. Außerdem kooptierte der Vorstand Herrn Stefan Leitz, Hamburg.

Kontakt:
RA Dirk Radermacher
Hauptgeschäftsführer
Reuterstraße 151
53113 Bonn
Tel.: 0228-212017
Fax: 0228-229460
e-mail: radermacher@verbaendebuero.de